Bernges Baudekoration
Bernges Baudekoration

Wärmedämmverbundsysteme

Energiesparen ist angesichts steigender Energiepreise ein Gebot der wirtschaftlichen Vernunft. Das entscheidende Element einer energiesparenden Gebäudehülle ist eine durchgehende Dämmung.

 

Sie beginnt beim Keller und reicht über die Außenwände bis hin zum Dach. Entscheidend sind dabei nicht nur Art und Stärke des Dämmstoffs, sondern auch die korrekte Ausführung der Details.

 

Doch nicht jedes Material ist für jede Einbausituation geeignet. So eignen sich vergleichsweise starre Dämmplatten aus expandiertem Polystyrol meist nicht, wenn der Untergrund viele Unebenheiten aufweist. Nachgiebige Dämmplatten wie Flachs-Hanf- Platten dagegen können zwar manche Unebenheit ausgleichen, eignen sich aber nicht für die Anwendung in einem Wärmedämmverbundsystems.

 

Gilt es ein zweischaliges Mauerwerk zu dämmen, bietet sich eine Kerndämmung und damit die Wahl eines schüttfähigen Dämmstoffes oder eines Einblasdämmstoffes an. Im Dachbereich dagegen fällt die Wahl häufig auf Mattendämmstoffe.

 

Doch nicht nur technische Faktoren müssen beim Aufbau eines optimalen Wärmedämmverbundsystem für Ihr Haus oder Ihr Objekt berücksichtigt werden, sondern auch die gewünschte Dämmwirkung und die damit entstehenden Kosten spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl der Dämmstoffe.

 

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns an oder senden uns eine Nachricht an info@bernges-baudekoration.de. 

Hier finden Sie uns

Bernges Baudekoration

Karl Bernges
Im Bachgrund 2b
36110 Schlitz

Tel.: 06642 919426

Fax: 06642 919427

E-Mail:  info@bernges-baudekoration.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Sie erreichen uns an Werktagen in der Zeit von 8 bis 17 Uhr.

 

Am besten kontaktieren Sie uns über die Mobilnummer 0170 75 38 388.

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernges-Baudekoration